Spendenübergaben

Um betroffenen Kindern und Familien helfen zu können und diese unterstützen zu können, sind wir auf als ehrenamtlicher Verein auf Spenden angewiesen. Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht der letzten Spendenübergaben, wobei wir uns bei allen Spendern im Namen des gesamten Vereins herzlich für Ihre Unterstützung bedanken möchten.

 

Wenn Sie selbst spenden möchten, dann können Sie dies hier tun:

Übersicht der Spendenübergaben


Versprechen gehalten - 800 EUR zum 80. Geburtstag! - 15. Juli 2021

 

Der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. war erst wenige Wochen alt, da kündigte sich die erste Spende zur Unterstützung unserer anstehenden Arbeit an.

Arno Lange aus Wernigerode wurde 70. Jahre alt und ließ sich anstatt Geschenken Geld schenken, welches er anschließend an den ersten Vereinsvorsitzenden Avery Kolle übergab.

„Zum 70. Geburtstag übergab uns Arno Lange damals 700 Euro, es war unserer erste Spendenübergabe im Verein und wir waren mega stolz, dass wir nun die ersten Schritte gehen konnten!“ so der Vorsitzende.

Im Gespräch mit seiner Frau, sagte er damals, dass wenn er 80. werden würde, dann würde er wieder an uns denken. Nun war es soweit, genau 10 Jahre gingen ins Land, leider ist die Frau von Herrn Lange an Krebs erkrankt und verstorben und ihn hat es anschließend in die Altmark verschlagen, ganz in die Nähe unserer Ferienanlage am Bernsteinsee. Dort fand dann auch die anberaumte Spendenübergabe von diesmal 800 Euro zum 80. Geburtstag statt. Avery konnte Herrn Lange die Anlage zeigen, der wiederum sehr begeistert von dem Geschaffenen war. Zum Abschluss gab es dass Versprechen, wenn er 90. wird....na dann ihr wisst schon!

Wir drücken ihm die Daumen und bedanken uns sehr für dieses Wiedersehen!


Grundschule in Osterwieck spendet 318,75 EUR - 07. Juli 2021 

 

Eine ganz besondere Spendenübergabe gab es gestern im Hort der vierten Klassen der Grundschule in Osterwieck.

Die Schülerinnen und Schüler veranstalteten einen Sponsorenlauf zugunsten der Restaurierung des Häschenbrunnens und unseres Vereins.

Bei der Spendenübergabe konnte der Vereinsvorsitzende die vielen Fragen der Kinder beantworten und sich anschließend den wirklich sehr schönen Freizeitbereich anschauen.

Wir freuen uns sehr über die Aktion "Kinder helfen Kindern!"

Große Überraschung zum Sonntag - 3.750,00 EUR - 04. Juli 2021

 

Was für eine großartige Überraschung zum Sonntag und was für eine coole Truppe, die uns mit einer starken Spende unterstützt!

Im Zuge ihrer Wanderung von knapp über 100km über den Harz sammelten die Bielener Jungs eine Spendesumme von 3.750,00 EUR, die sie heute dem Vereinsvorsitzenden übergaben.

Was für eine Aktion!

 

Vielen Dank an alle die diese Aktion unterstützt haben!


10.000,00 EUR erlaufen und erwandert! - 30. Juni 2021

 

Unglaubliche 10.000,00 EUR haben Uwe Lauer aus Blankenburg und Ehefrau Marianne für die Kinderkrebshilfe im Harz Mit ihrer Aktion "Wandern gegen den Krebs" eingesammelt, die sie am 28. Mai gestartet hatten und ganz nebenbei Hunderte Menschen in Bewegung gebracht.

von der riesigen Resonanz waren sie dabei bei ihrer - inzwischen dritten - Spendenaktion zugunsten unseres Vereins selbst überrascht. "Die Blankenburger Firmen, die Sportvereine und die Einwohner unserer Stadt haben vier zum Gelingen dieser Aktion beigetragen" so die erfreuten Initiatoren. Insbesondere auch die Blankenburger Volleyballfreunde hatten den ganzen Juni über die Stempelstellen der Harzer Wandernadel rund um Blankenburg betreut, die in einem extra aufgelegten Sonderheft beworben worden. Dabei habe es tolle Gespräche über das wieso und warum gegeben, bei denen auch oft die Frage aufkam, warum für eine solch wichtige Sache überhaupt Spenden nötig seinen, so Uwe Lauer, der ein großes Dankeschön an alle Unterstützer richtete, welches auch wir im Namen unseres Vereins ausdrücklich allen Beteiligten, Spendern und Helfern aussprechen möchten!

Uwe Lauer und Ehefrau Marianne initiierten die Aktion "Wandern gegen Krebs" und waren selbst ebenfalls aktiv!


Flotter Flitzer für Harzer Verein - 25. Juni 2021

 

Das Autohaus Osterwieck schenkte unserem Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. am 25.06.2021 ein neues Vereins-Auto.
Nachdem Enrico Burau, Centermanager der Rathauspassagen Halberstadt erfuhr, dass unser altes Vereins-Fahrzeug im Dezember 2020 keinen TÜV mehr erhielt und wir viele unserer Vereins-Fahrten seit dem mit privaten Fahrzeugen durchführen mussten, machte er sich auf, unserem Verein Hilfe zu organisieren. Mit Erfolg: Kundenberater André Bergfeld und Geschäftsführer Torsten Wode vom Autohaus Osterwieck überreichten unserem Verein den neuen Vereins-Flitzer. On Top gab es noch einen 500,00 EUR-Gutschein für Tankfüllungen, um Vereinsfahrten durchführen zu können von den Eigentümern der Passage dazu.
Sichtlich gerührt und überwältigt suchte unserer Vereinsvorsitzender Avery Kolle nach den richtigen Worten und sagte das einzig Mögliche: "Danke!". Das Vereinsauto kann dabei zukünftig für Fahrten zur Erholungsanlage "Haus am Bernsteinsee", Typisierungsaktionen, dem SunPass-Projekt, zur Wunscherfüllung sowie zur Kerntätigkeit unseres Vereins - der Familienbetreuung - genutzt werden.
Wir bedanken uns im Namen aller Vereinsmitglieder herzlichst bei dem Autohaus Osterwieck, den Rathauspassagen Halberstadt und allen Unterstützern für die großzügige Unterstützung, welche uns bei unserer Vereinsarbeit enorm behilflich ist!

Großzügige Spende Ilsenburger Grobblech GmbH! - 25. Juni 2021

 

Ein spendenreicher Tag für unseren Verein! Neben der Spende des Autohauses Osterwieck/Rathaus Passagen Halberstadt gab es einen weiteren Spendentermin und damit Grund zur Freude für unseren Verein! Es wurde eine mehrjährige Kooperation zugunsten  Harzer Familien im Wölfe-Camp vereinbart.

 

So wurden von der Ilsenburger Grobblech GmbH unserem Verein durch dessen Betriebsrat ein Betrag in Höhe von 1.000,00 EUR übergeben, welcher die Spendensammlung bei der Belegschaft initiiert hatte. Die Spende steht nun jeweils zwei Familien für die Teilnahme am Maximilian-Arnold Erlebniscamp am Bernsteinsee zur Verfügung.

 

Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung!


Schüler der Walter-Gemm-Schule in Halberstadt erlaufen mit der Unterstützung der Sparda-Bank Berlin eG für unseren Verein 10.000,00 EUR - 18. Juni 2021 

 

Am Freitag absolvierte die Walter-Gemm Schule Halberstadt einen speziellen Benefizlauf für krebskranke Kinder. Es war wahrlich eine Hitzeschlacht, die die Kinder der 5 bis 10 Klasse hinter sich brachten. Mit Unterstützung der Getränkestände, des DRK, des THW und zahlreicher Schattenplätze mit Eis-Verpflegung wurden fast 3000 Runden erlaufen.

Was für eine Wahnsinns-Leistung!!!

Der Rundenbetrag wurde von der Sparda-Bank Berlin in Persona von Frau Mattner auf 10.000 Euro aufgestockt - wir sind so mega dankbar über diese Unterstützung!

 


Doppelter Grund zur Freunde - 05. Mai 2021

 

Die Woche begann sehr freudig für uns, am Montag, d. 03.05.2021 gab es eine Spende von den MitarbeiterInnen der Humanas Pflege GmbH aus Darlingerode, hier gab es eine Team-Challenge für den guten Zweck. Jeder Euro musste erwandert werden und so machte sich das Team auf zur Zilliertalsperre und zurück und konnte anschließend die Spende an den Vereinsvorsitzenden übergeben. Vielen lieben Dank für eure Unterstützung!
Am Dienstag, d. 04.05.2021 überraschte uns dann eine Delegation unseres Regionspartners der Kinderkrebsfürsorge Gifhorn e.V. auf unserer Erholungsanlage am Bernsteinsee mit einer Spende für die anstehenden Arbeiten auf der Anlage - wir sind sehr stolz auf deren Hilfe bei der Umsetzung und Verschönerung am Haus am Bernsteinsee! Vielen lieben Dank

Ahorn-Apotheke spendet 1.000,00 EUR - 29. März 2021

 

Krankheiten und Apotheken gehören ja irgendwie zusammen, deshalb sind wir sehr stolz und dankbar für die heutige Spende an unseren Verein. Die Summe, so die beiden Geschäftsführerinnen Stefanie Löffler und Sandra Sulkowski-Tamke, stammen aus der Kalenderaktion des Vorjahres, wobei die Kunden und Kundinnen der Ahorn-, Brockenblick & Auerhahn-Apotheke einen Obulus für den Erwerb eines Jahreskalenders zahlen. Einige Kunden sahen den Spendenzweck und gaben auch etwas mehr, so berichteten die Aphotekerinnen, die gesammelte Summe wurde dann auf das runde Ergebnis von 1.000 Euro aufgestockt. „Wir freuen uns sehr, den heimischen Kinderkrebsverein damit zu unterstützen, denn gerade in den vergangenen Wochen und Monaten hat es viele ehrenamtlich, gemeinnützige Organisationen doppelt getroffen durch die Pandemie.“ so abschließend im Gespräch mit dem Vereinsvorsitzenden Avery Kolle.


Freudige Spendenübergabe in Bad Harzburg vom 500,00 EUR - 18. Januar 2021

 

Unter dem Motto: ‘‘Autoversicherung vergleichen. Sparen. Gutes tun.‘‘ hat die LVM-Versicherungsfiliale von Mirco Haase aus Bad Harzburg die letzten Wochen für unseren Verein Spenden gesammelt, die Summe wurde aufgerundet und so gingen heute 500,- Euro an unseren Verein. In einem Gespräch mit Herrn Haase hat der Vereinsvorsitzende erläutert, dass wir die Summe gern für unser Erlebniscamp nutzen wollen. Im Mai, so Corona es erlaubt, werden wieder 8-9 Familien gemeinsam einige erlebnisreiche Tage am Bernsteinsee verbringen können.

 

Wir danken den LVM Kunden und dem Team LVM Haase aus Bad Harzburg für die tolle Unterstützung!

P.S.: Unserem Vereinsvorsitzenden Avery Kolle gefiel das grün-weisse Schaufenster besonders! 


Backkurs-Verlosung von Bäckerei Silberbach zugunsten der Kinderkrebshilfe - 27. Dezember 2020

 

Es ist schön, wenn dieses Jahr mit positiven Überraschungen zu Ende geht, so geschehen bei der Verlosungsaktion der Bäckerei Silberbach aus Wernigerode.

 

Die seit Jahren stattfindende Verlosungsaktion eines speziellen Hexenhauses wurde in diesem Jahr pandemiebedingt zu einer Verlosung eines Backkurses mit dem Konditormeister Rene Silberbach. In den letzten Wochen konnte man in der Filiale in der Markstraße Lose erwerben, um diesen zweistündigen Kurs zu gewinnen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Der Spendenbetrag ging direkt an den Verein für krebskranke Kinder Harz e.V., den Rene Silberbach als Ehrenmitglied seit Jahren unterstützt. So konnte anschließend an die Verlosung die Summe von 3000,- Euro an den Vereinsvorstand Avery Kolle und Simone Koch übergeben werden.

 

"Wir sind jedes Mal überrascht, wie René und sein gesamtes Team eine solche große Unterstützung zusammenbekommt. Gerade in diesem Jahr sind wir besonders dankbar über die Spenden, denn nach dem Wegbrechen aller Spendenaktionen unseres Vereins ist zusätzlich eine besonders hohe Erkrankungszahl an Kindern und Jugendlichen unserer Region zu verzeichnen und wir wollen neben dem Erhalt unserer Projekte alle Unterstützungen den Familien ermöglichen." so der Vereinsvorsitzende.

 

Jan-Thore (8), eines der Kinder, der viele Monate gegen eine Krebstumorerkrankung kämpfen musste, war in diesem Jahr "die Lose-Fee" und zog im Beisein von Rene Silberbach und Simone Koch, der Vereinsstellvertreterin das Los mit der Nummer 202. Jetzt kann sich der oder die Gewinnerin in der Bäckereifiliale melden und den Gewinn einlösen, sobald es die aktuellen Bedingungen zulassen. Ein anonymer Spender hatte zusätzlich ein extra Hexenhaus in Auftrag gegeben und durch den Harzer Kinderkrebsverein auf eine der Kinderkrebsstationen bringen lassen, daher steht nun das Haus seit dem Nikolaustag im Kinderplaneten in Halle/Saale.

 

"Wir danken allen die uns bei der Aktion unterstützt haben und eine solche Summe zu Stande kommen lassen haben." so die Anwesenden, sowie das Team der Bäckerei. 


Laufen für krebskranke Gleichaltrige - 09. Dezember 2020

 

Rund 2000 Schüler der Klassenstufe 7 sowie 9 - 12, dazu Lehrer des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wernigerode hatten sich zum bundesweiten Aktionstags mit dem Motto: „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“ am 30.09.2020 mobilisiert. Auf der Sportanlage am Kohlgarten liefen die Schüler nicht nur, um auf die Wiederaufnahme des Schulsports aufmerksam zu machen, sondern auch für einen guten Zweck:

 

Denn zum Aktionstag veranstaltete das Gymnasium einen Spendenlauf. Dafür suchte sich jeder Schüler vorab einen Spendenpartner, der jede gelaufene Runde mit einem vorher festgelegten Spendenbetrag belohnt. Die Hälfte der eingelaufenen Spende geht an den Verein für krebskranke Kinder Harz. Aus diesem Grund waren an diesem Tag auch Doreen Klemet und Michael Hanke vom Verein vor Ort, um die Schüler über Stammzellspende aufzuklären, zu informieren und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Andere Klassen des Wernigeröder Gymnasiums waren derweil auf andere Art aktiv, zum Beispiel beim Wandern. Insgesamt kamen an diesem Tag etwa 11.000 Euro zusammen, von denen 5.000 Euro dem Verein krebskranke Kinder Harz zugute kommen.

 

Hierfür danken wir sehr herzlich! Termin für die Spendenübergabe ist der 09.12.2020.

 


Weihnachtsspende in Höhe von 1.000,00 EUR von der Ascopharm GmbH aus Wernigerode - 26. November 2020

 

 

Am Donnerstag, d. 26.11.2020 hat die Ascopharm GmbH aus Wernigerode eine Spende in Höhe von 1.000,00 EUR an unseren Verein überwiesen. Frau Winkelmann teilte hierzu im Namen der Geschäftsführung mit, dass sich die Ascopharm freue GmbH freue, den Verein auch wieder in so unsicheren Zeiten unterstützen zu können. Corona-bedingt wurde der Spendenscheck hier symobilsch in den Geschäftsräumen übergeben.


Riesen-Spende des Studios Lucky-Fitness aus Blankenburg von 3.200,00 EUR - 13. Oktober 2020

 

Gemeinsam halten Uwe Lauer und Avery Kolle den Spendenscheck über 3.200,00 EUR in den Händen, welchen Ersterer gemeinsam mit seiner Frau Marianne und Stefan Schrader anlässlich der Neuauflage der Spendenaktion aus dem Vorjahr als Leiter des Studios Lucky Fitness überreichen konnten.

 

Damit ist der Spendenerlös des letzten Jahres mehr als verdoppelt worden. Dabei halfen neben mehreren Blankenburger Firmen auch die Studioleiter von Lucky Fitness aus Leipzig, Schönebeck, Haldensleben und Dessau tatkräftig mit. Besonders freuen wir uns, dass am Aktionstag 52 Personen an einer Typisierung teilnahmen. Herzlichen Dank an alle Spender und Unterstützer!


Coole Aktion von Harzer FCM-Fans!

 

Anstatt sich das Eintrittsgeld, für ein corona-bedingt fan-loses Fußballspiel, auszahlen zulassen, haben Sie uns eine tolle Sachspende für unser Haus am Bernsteinsee übergeben.

 

Nach jeder Saison müssen abgenutzte oder defekte Sachen ausgetauscht werden, so haben wir nun neue Sitzkissen, Tabletts, Fußbälle, Badminton-Spiel, DVD Player und einen neuen Schaukelsitz bekommen.

 

Vielen Dank für Unterstützung!


SV Blau-Weiß Schwanebeck - Tombola-Aktion für krebskranken Mitspieler organisiert - 16. Juli 2020

 

 

Wenn die Diagnose Krebs in den Familien- oder Freundeskreis eintrifft, dann steht oft an erster Stelle dem- oder derjenigen zu helfen und zu unterstützen. So geschehen bei den D-Jugend-Kickern des SV Blau-Weiss Schwanebeck. Als die beiden Jung-Kicker Finn Hübeler und Jonas Rautenstrauch von der Erkrankung ihres Mitspielers aus der hiesigen B-Jugend erfahren haben, traten sie mit der Bitte um Unterstützung für eine gemeinsame Aktion an ihren Trainer und Nachwuchsleiter Stefan Berei heran. So wurde im Februar, mit Unterstützung vieler Unternehmen der Region, eine Tombola durchgeführt und der Erlös von 300,- Euro an den Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. übergeben. Avery Kolle als Vereinsvorsitzender konnte (im Februar) im Beisein von SV-Präsident Stefan Gerloff den Spendenscheck entgegennehmen und freut sich auf die angedachten, weiteren Unterstützungsaktionen. „Spendenübergaben, wie diese, sind schon etwas besonderes, denn wenn immer Kids für erkrankte Kids etwas tun zeigt sich die Solidarität untereinander und die unterstützt oft bei den schwierigen Wegen während der Therapien!“ so Kolle.


Spendenübergabe thyssenkrupp Presta Ilsenburg GmbH anlässlich der Mitgliederversammlung  - 28. Februar 2020

 

 

Anlässlich unserer Mitgliederversammlung am Freitag, d. 28. Februar 2020 überreichten uns Frau Rolapp (links) und Frau Brüssow (rechts) einen Spendenscheck über 1.080,00 EUR. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens thyssenkrupp Presta Ilsenburg GmbH haben diese Summe - wie schon im Jahre 2018 - für unseren Verein gesammelt und anschließend übergeben. Unser Verein freut sich sehr, dass wir mit dem Unternehmen thyssenkrupp Presta Ilsenburg GmbH einen weiteren starken Partner aus der Region haben. Einige gemeinsame Aktionen, wie etwa die Werkstypisierung, konnten uns in unserer Projektarbeit unterstützen - auch dafür geht unser Dank an die Geschäftsleitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!


Möbel Müller in Thale - Großzügige Spende zum Jahresbeginn  - 16. Januar 2020

 

 

Soziales Engagement ist wichtig! Schon seit der Gründung der Firma Möbel Müller vor 20 Jahren engagiert sich das Familienunternehmen auch für soziale Belange. Neben den 1.000,00 EUR, die Frank Müller heute an dem Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. übergab, wurden im Laufe des Jahres weitere 5.000,00 EUR an Vereine und soziale Einrichtungen übergeben. Steffi Fiolka und Avery Kolle konnten vor Ort dem Geschäftsführer von ihrer Arbeit berichten, dabei wurde dem Verein weitere Unterstützung zugesagt. So gibt es nun eine Vereinbarung, bei der Jede(r), der/die in dem Verein tätig ist oder unterstützen möchte an der Kasse den Vereinsnamen nennt, dann wird prozentual vom Kaufpreis etwas für die Vereinskasse hinterlegt. Wir sagen Danke, an alle Kunden von Möbel Müller, die die Spende ermöglicht haben und besonderen Dank an die Geschäftsführung von Möbel Müller Thale!


Spendenübergabe im Fitnessstudio "Luky-Fitness" in Blankenburg - 10. Januar 2020

 

Durch eine Spendenaktion von Uwe und Marianne Lauer, deren Tochter selbst an Krebs erkrankt war, konnte bei einer emotionalen Spendenübergabe die stolze Summe von 1.250,00 EUR am Freitag, d. 10 Januar 2020 im Fitnessstudio "Luky-Fitness" in Blankenburg übergeben werden. Es gab hier seit dem 19. Dezember des Vorjahres eine Aktion im Fitnessstudio, bei der u.a. die Mitglieder des Studios, die Volleyballer von Lok Blankenburg sowie der Heimatverein Oesig mit Vereinschef Bernd Lindner und der Wirtin der "Alten Schule" Birgit Wilhelm sowie der Gründer und Geschäftsführer der Luky-Fitnesskette Marcel March spendeten. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!


Ganztagsschule Burgbreite - Schulklassen sammeln für unseren Verein  - 19. Dezember 2019

 

 

Auch die Ganztagsschule Burgbreite in Wernigerode unterstützte uns mit einem Spendenscheck in Höhe von 250,00 EUR, welcher symobilisch am Donnerstag, d. 19. Dezember 2019 an unseren Verein überreicht wurde.

 

Wir bedanken uns auch hier bei allen Spendern recht herzlich für ihre tatkräftige Unterstützung unseres Vereins!


Landschulheim Grovesmühle - Spendensammlung der Weihnachtsmarkt-Erlöse  - 19. Dezember 2019

 

 

So etwas gab es auch noch nie!!!

 

50 Prozent des Glühwein-Verkaufs ist für unseren Verein ...wow super toll!

50 Prozent der gesamten Stand-Einnahmen sind für unseren Verein ...hey, dass ist mega toll!
50 Prozent  der Einnahmen eines gesamten Weihnachtsmarktes ist für unseren Verein...krass & mega!!!!


Der Veckenstedter Weihnachtsmarkt ist eröffnet und 50 Prozent aller Einnahmen sind zugunsten unseres Vereins...also schaut mal nach Veckenstedt...an jedem Stand gibt es etwas anderes, etwas tolles und alles selfmade! Vielen, vielen Dank für die Unterstützung an das gesamte Weihnachtsmarkt-Team - ihr seid großartig!


Spende der Deutschen Bank - Wernigerode - 16. Dezember 2019

 

 

Am 16.12.2019 erhielt unser Verein von der Deutschen Bank - Filiale Wernigerode einen Spendenscheck in Höhe von 400,00 €. 

 

Avery Kolle erklärte dabei, welche Projekte der Verein derzeit betreut und wie wichtig daher die Spendeneinnahmen sind. Die Mitarbeiter des Standorts Wernigerode waren dabei sehr interessiert und übergaben im Anschluss den symobilischen Spendencheck, für welchen sich unser Verein herzlich bedankt.


Weihnachtsüberraschung der Firma RÖFA - Die Logistiker GmbH aus Halberstadt - 16. Dezember 2019

 

Wow, was für eine Hammer-Weihnachtsüberraschung von der RÖFA – DIE LOGISTIKER GmbH aus Halberstadt!!!

 

Wir freuen uns sehr über diese tolle Unterstützung. Sabine, Steffi & Ralf konnten am Donnerstag den symbolischen Scheck in Empfang nehmen und erläuterten kurz unsere Vereinsarbeit und die anstehenden Aufgaben für 2020 - wofür wir das Geld einsetzen werden!

 

Vielen Dank für die großzügige Spende in Höhe von 5.000,00 €, mit welcher wir wertvolle Vereinsarbeit 2020 leisten können!


Spendenübergabe des Landesmusikgymnasiums - 14. Dezember 2019

 

Weihnachten - die Zeit der Geschenke. Und ein Geschenk wollten die Mädchen und Jungen des Kinderchors der 5. und 6. Klassen des Landesgymnasiums für Musik auch machen - den Kindern, die an einer heimtückischen Krankheit leiden. Sie spendeten das Preisgeld in Höhe von 1.000,00 €, das sie in der Adventsshow Kika Live des Kinderkanals gewonnen hatten, komplett dem Verein für krebskranke Kinder Harz. Am Sonnabend überreichten sie den selbst gebastelten symbolischen Scheck zu Beginn ihres Konzertes in der Sylvestrikirche an den Vereinsvorsitzenden Avery Kolle. „Viele Vereine könnten das Geld gut gebrauchen“, sagte Kolle. Daher sei es schon sehr bewegend, vom Kinderchor diesen Betrag zu bekommen. Alle hätten den jungen Sängern die Daumen gedrückt, so Avery Kolle weiter, und zahlreiche Vereinsmitglieder voteten während der Sendung am 6. Dezember auch fleißig für den Kinderchor mit.

 

 

Die Spende der Schüler möchte der Verein für das Frühlingscamp am Bernsteinsee (nahe Gifhorn) verwenden, bei dem auch die Geschwister der kleinen Patienten dabei sein sollen, die oft zurückstecken müssten. Außerdem plane der Verein im kommenden Jahr weitere Typisierungsaktionen in Unternehmen, um potenzielle Stammzellenspender zu gewinnen. Da helfe die Spende, die Kosten zu decken.

 


Spendenübergabe Friseursalon "Haargenau" und OVB Wernigerode - 14. Dezember 2019

 

 

Am Samstag, d. 14. Dezember 2019  erhielt unser Verein in dem Friseursalon "Haargenau" zwei Haarspenden für unser Projekt zum Haare-Spenden. Kurz vor Weihnachten können so 128 Haarzöpfe an die Manufaktur versandt werden. Vielen, lieben Dank an die beiden Senderinnen, an unseren Partnerbetrieb "Haargenau" und an die OVB-Filiale für die 1000,00 €!!!


Übergabe der Babajaga-Hexenhäuser - 06. Dezember 2019

 

 

Hexenhaus 1: Zum Nikolaustag ging es für Micha und Doreen zum Kinderhospiz Mitteldeutschland nach Tambach-Dietharz. Im Gepäck das Babajaga-Hexenhaus von Bäckerei und Konditorei Rene Silberbach, eine große Geschenkekiste incl. der neuen Engel aus dem Projekt von Steffi Dreßler, sowie ein kleiner Weihnachtsunterstützungs-Scheck! Wir wünschen allen dort viel Freude am Hexenhaus, mit den Spielsachen und eine besinnliche Weihnachtszeit!

 

Hexenhaus 2: Ebenso am Nikolaustag gings für Avery und Steffi zum Kinderplaneten nach Halle/Saale. Dort wurden wir wieder herzlichst empfangen und wir konnten das große Hexenhaus der Bäckerei und Konditorei Rene Silberbach, eine große Geschenkekiste und einen großen Sack mit Schutzengeln aus dem Nähprojekt von Steffi Dreßler übergeben. Desweiteren gab es viele Absprachen zum Beispiel zum MA-Wölfecamp im April. Wir freuen uns immer wieder nach Halle zukommen und die Arbeit unserer Kolleginnen vor Ort zu sehen.

 


Spendenscheck der ascopharm GmbH - 06. Dezember 2019

 

Eine weitere Spende in Höhe von 1.000,00€ erreichte unseren Verein am Freitag, d. 06. Dezember 2019 des Wernigeröder Unternehmens ascopharm GmbH. Vereins-Chef Avery Kolle nahm die Spende zusammen mit Schatzmeisterin Bea mit Freude entgegen.

 

Wir bedanken uns bei dem ganzen Team der ascopharm GmbH recht herzlich!


Übergabe eines Spendenschecks des AWG Modecenters in Wernigerode - 04. Dezember 2019

 

Darüber freuen wir uns sehr, da hinter der Spendensumme eine große Leistung der AWG Mitarbeiter steht.

 

Das Wernigeröder Haus verkaufte von allen Modehäusern in Deutschland die meisten Spenden-Kalender an ihre Kundschaft und durfte als Platz 1 diese wunderbare Spende übergeben.

 

Vielen, vielen Dank an die gesamte Belegschaft für die tolle Überraschung und Unterstützung!!!

 


Große Überraschung zum süßen Fest - Verein Wir helfen Kindern e.V." übergibt wichtigen Spendencheck - 31. Oktober 2019

 

Der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. war am Spendenstand auf dem Schokofestival sehr überrascht, dass Volker Machura, Vorsitzender des Salzgitteraner Vereins "Wir helfen Kindern e.V." und langjähriger Kooperationspartner und Unterstützer des Harzer Krebsvereins mit einem Spendenscheck vorbei kam, um mit der großartigen Summe von 7.500 Euro die Typsierungs-Offensive zu unterstützen. Zusätzlich gab es 15.000 Euro für den geplanten Event-Raum auf der Erholungsanlage am Bernsteinsee.

 

Volker Machura: „Es war schon eine emotionale Geste unseres langjährigen Spenders, als er uns eine solche große Spendensumme übergab und das ganze mit dem Hinweis es für krebskranke Kinder in der Region einzusetzen. Daher war schnell klar, dass wir die beiden großen Aktionen des Harzer Kinderkrebsvereins unterstützen möchten und freuen uns sehr, dass wir damit weitere Lebensretter finden können und die Erholungsanlage bald um eine weitere Attraktion erweitern können!“

 

 

Der Vereinsvorsitzende des Kinderkrebsvereins Avery Kolle dazu: „Wir haben die Offensive gestartet, weil wir hier in unserer Region zu wenige Personen in der Datenbank für Stammzell-Typisierungen haben, wir haben dazu ein starkes Team, die zur Zeit sehr gute Arbeit leistet. Jede Registrierung kostet uns 35 Euro, wir haben seit dem Start im September schon etwa 400 Freiwillige durch den Wattestäbchen-Abstrich registrieren können, dafür kommt das Geld genau zum richtigen Zeitpunkt. So haben wir die Möglichkeit zusätzliche Aktionen zu organisieren und können unser Weihnachtsbudget etwas aufstocken. Es ist so wichtig, dass viele Spender Leben retten!"

 

Dafür dem Spender und dem Verein von Volker Machura vielen, vielen Dank!


Übergabe der Spendenerlöse des 11. Halberstädter BÜRGERBRUNCH - 26. Oktober 2019

 

Beim diesjährigen Halberstädter Bürgerbrunch kam eine Gesamtsumme von 2.200,00 € an Spendenerlösen zusammen, welche an vier verschiedene regionale Vereine zu je 555,00 € am Samstag, d. 26.10.2019 auf der Halberstädter Rathaustreppe übergeben wurde.

 

Hierunter war auch der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V.! Der Spendenscheck wurde von Andreas Henke, dem Oberbürgermeister der Stadt Halberstadt übergeben. Dieser bedankte sich zudem bei allen Helfern, Spendern und Teilnehmern des 11. Halberstädter Bürgerbrunchs.

 

Für die Spenden bedankt sich unser Verein sowohl bei der Stadt Halberstadt, als auch bei allen Spendern herzlich!


Sachspende der "BASTELKISTE" in Wernigerode und "Kunst- und Kreativ Goslar" - 23. Oktober 2019

 

Eine angenehme Überraschung erhielt unser Verein durch zwei tolle Sachspenden der Bastelkiste Wernigerode sowie Kunst und Kreativ aus Goslar. Unter den Spenden befanden sich jede Menge Mal- und Bastelsachen, sowie viele kreative Utensilien und Vorlagen. Ein Teil hiervon wird für unsere "Weihnachtspacketchen" verwendet, ein weiterer Teil für den Gemeinschaftraum unserer Erholungsanlage "Haus am Bernsteinsee".

 

Vielen Dank an beide Einrichtungen für die Überraschung und die Unterstützung!


3.000,00 EUR für das Haus am Bernsteinsee von der Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn - 23. September 2019

 

Mit einem Scheck von 3.000 € machten sich Mechthild Bayer und Heidi Höhne von der Ingeressengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn auf den Weg zum Bernsteinsee. Unser Vorstandsvorsitzender Avery Kolle freute sich riesig über dies Spende. ehrenamtliche Helfer und Handwerker erweitern derzeit mit viel Liebe eines der kleinen Häuser, sodass ein barrierefreies Bad und eine Küchenzeile zukünftig Platz finden sollen. So sollen die weiteren Ausbaupläne verwirklicht werden. Nähere Informationen findet ihr auch unter www.kinderkrebsfürsorge-gifhorn.de. Mit dieser Spende können die erforderlichen und geplanten Umbauarbeiten nunmehr weiterhin voranschreiten. Allen Spendern hiermit nochmals ausdrücklich ein herzliches Dankeschön!


Große Unterstützung vom Stöbermarkt-Team aus Dannenbüttel - 23. September 2019

 

Zum 10. Mal fand Ende August der Dannenbüttler Stöbermarkt, als nunmehr größter Trödelmarkt der Gemeinde Sassenburg statt. Die Familie um die Organisatoren und Botschafter des Haus am Bernsteinsee Brigitte Ditsch und Christian Harmes stellten wieder einen riesigen Siedlungsmarkt zusammen, über 165 Stände füllten den kleinen Ort und viele Menschen aus nah und fern nutzten das gute Wetter, um nach Schnäppchen zusuchen und gleichzeitig etwas für den guten Zweck zu tun. So konnten dem Leiter des Haus am Bernsteinsee Avery Kolle durch die Tombola-Aktion, Kuchen-Verkauf und Spenden die stolze Summe von 2.100 Euro übergeben werden. Das Team konnte sich vor Ort vom Fortgang der Bauarbeiten am Haus 2 überzeugen und begleitet den Verein beim neuen Vorhaben ein Mini-Kino aufzubauen und verspricht weiter als Unterstützer dabei zu bleiben. "Wir als Verein schätzen diese Unterstützung sehr, nicht nur weil sie schon so viele Jahre anhält, weil es aus der Region unserer Anlage kommt, sondern das Organisations-Team des Stöbermarktes so engagiert ist und oft zur richtigen Zeit einfach für uns da ist!" so Avery Kolle im namen des Vereins.


25 Jahre INDAMED EDV-Entwicklung und -Vertrieb GmbH

 

Am Samstag wurden wir zu einem großartigen Firmenjubiläum eingeladen, die Firma INDAMED mit ihren Standorten in Schwerin und Halberstadt feierte mit ihren Mitarbeitern und vielen Gästen ein erfolgreiches Vierteljahrhundert. Die Geschäftsführer warteten nicht nur mit einem Rückblick ihrer Entwicklung auf, sondern wollten zugleich ein Stück davon auch transparent weitergeben, so konnten in Anwesenheit von Tabea, Simone und Avery uns ein, auch für den Schweriner Elternverein gemeinsamer, Spendenscheck von je 5.000 Euro übergeben werden. In der anschließenden Dankesrede konnte Avery in kurzen Zügen andeuten, welche Arbeit der Verein zur Zeit leistet und für welche Zwecke die Gelder eingesetzt werden. „Wir als Verein bedanken uns sehr für diese großartige Unterstützung durch Indamed und freuen uns, dass wir die nächsten Aufgaben, die vor uns stehen damit leisten können!“ so der Vereinsvorsitzende abschließend.


Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH - 06. September 2019

 

Im Rahmen der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen unserem Verein und der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH, welcher als Startschuss für unser Projekt "Zug der Hoffnung" gilt, überreichte die Vorsitzende Geschäftsführerin Carmen Maria Parrino unserem Vorsitzenden Avery Kolle am Freitag, d. 06. September 2019 in den Geschäftsräumen in Halle (Saale) einen Spendenscheck in Höhe von 1.000,00 EUR. Die Unterzeichnung ist dabei auch die Initiierung einer langfristigen Zusammenarbeit, für die vereinbart wurde, dass in den Zügen der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH zukünftig etwa in halbjährlichen Abständen regelmäßig Informations- und Typisierungsaktionen für potentielle Stammzellenspender stattfinden können. Nähere Informationen finden Sie hier.


Spendenübergabe des "Round Table Wernigerode" - 26. Juli 2019

 

Am Donnerstag, d. 26. Juli 2019 überreichte Michael Höppner als Präsident des "Round Table Wernigerode" einen Spendenscheck über 200,00 EUR für unser Projekt "Schutzengel-Kissen". Diese werden von Stefanie Dreßler genäht, um den kleinen Patienten während der Krankenhausaufenthalte ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Die Kissen dienen als kleine Trostspender und Kuschelbegleiter und werden in rosa und blau hergestellt. Als 1 Meter Stoff bekommt man drei große Engelkissen heraus. Wenn Sie unseren Verein aktiv mit Nähhilfe unterstützen wollen und gerne nähen, wenden Sie sich bitte an uns, wir nehmen dann gerne Kontakt mit Ihnen auf!


Herzenspende zum 90. Jubiläum - 16. Juli 2019

 

Hanna Liebl aus Wernigerode feierte Mitte Juni ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer Familie, Freunde und Bekannten und wünschte sich statt Blumen und Geschenken eine kleine Geldspende zur Unterstützung der Arbeit des Vereins für krebskranke Kinder Harz e.V.! Die runde Summe von 250,00 EUR konnte somit an Doreen Klement vom Verein übergeben werden, diese konnte der Spenderin von der Vereinsarbeit berichten und auch gleich das Einsatzgebiet ihrer Spende erläutern. Hanna Liebl bedankte sich auf diesem Wege nochmals herzlich bei all ihren Gästen für die lieben Wünsche, sowie Sach- und Geldgeschenke und freut sich dem Verein damit ein Stück Unterstützung zu geben. 


Grovesmühle malt für einen guten Zweck - 23. Juni 2019

 

Einige Lehrer der Grovesmühle malten in den letzten Monaten zahlreiche Bilder auf Leinwand und verkauften diese auf Spendenbasis zum diesjährigen Sommerfest. Der dadurch erzielte Erlös von 204,80 € übergaben Kathrin Bläß und Sina Rudolf stellvertretend für die malenden Lehrer letzten Freitag an Herrn Avery Kolle, den Vorsitzenden und Gründer des Verein für krebskranke Kinder Harz e.V.. Bereits in den letzten Jahren spendeten immer wieder Klassen des Landschulheims Grovesmühle an den Kinderkrebsverein, oder unterstützten mit ihrer Teilnahme am Harzer Benefizlauf. Avery Kolle:“ Wir sind sehr dankbar über die jahrelange Zusammenarbeit und Unterstützung des Landschulheims mit den Lehrern und Schülern! Auch wenn sie selbst für ihre Projekte auf Spenden angewiesen sind, sorgen sie mit Fleiß und Ideen ebenso dafür, dass es auch finanzielle Unterstützung für unseren Verein gibt. Das zollt unseren Dank und Anerkennung!


Langjährige Spendenkooperation mit rundem Zwischenergebnis - 20. Juni 2019

 

Die Wergona Schokoladen GmbH ist einer der langjährigsten Unterstützer des Verein für krebskranke Kinder Harz. Nicht nur als Partner der großen Aufwiegeaktion zum Schokoladenfestival, wo jedes Jahr zur Eröffnung ein Prominenter in Schokolade aufgewogen wird, um dann die Süssigkeiten, die im Werk in Wernigerode hergestellt werden, zu verkaufen. So wird die Spendenkasse des Vereins aufgestockt, denn gerade in der Vorweihnachtszeit werden damit einige Wünsche erfüllt und zusätzliche Unterstützung geleistet. Nun wird schon seit einigen Jahren von der Belegschaft separat Spenden gesammelt, bei bestimmten Entsorgungselementen kommen dann regelmässig kleinere Summen zusammen. Nach Ostern wurde nun die Gesamtspenden-Summe von 4000,- Euro überschritten, ein guter Grund gemeinsam Danke zu sagen. So wurde dem Vereinsvoritzendem Avery Kolle vom Wergona Geschäftsführer Lars Rietzkow und Thomas Quentin als Abteilungsleiter symbolisch ein Scheck übergeben. „Wir freuen uns sehr mit Wergona einen treuen und wichtigen Partner an unserer Seite zu haben. Gerade die regelmässigen Summen ermöglichen uns bestimmte Schritte in der Vereinsarbeit besser zu planen, nur so sind überlegte Schritte zur optimalen Unterstützung der betroffenen Familien gesichert. Wir sind dabei stolz auf diesen Partner & deren Mitarbeiterstamm!“


Francke-Schüler spenden 3.500,00 EUR - 17. Mai 2019

 

Über den symbolischen Tellerrand hinaus geblickt haben die 199 Grundschüler der Wernigeröder Franke-Schule. Am 17. Mai haben sie einen Sposorenlauf auf dem Schulsportplatz veranstaltet, bei dem für jede gelaufene Runde pro Kind ein Sponsor Geld zahlen musste. Die Sponsoren waren meist in den Familien der Kinder zu finden, aber auch einige Firmen brachten sich in das Gesamtpaket mit ein. Und so brachte das am Ende erzielte finanzielle Ergebnis selbst die Organisatoren um Lehrerin Sylvida Himmler und ihre Kolleginnen Kerstin Hartmann und Susann Pustal zum Staunen. Stolze 7.121,80 EUR und sicherlich auch der eine oder andere Muskelkater bei den Aktiven kamen beim Lauf zusammen und nicht wenige Kinder sollen wirklich an ihre Leistungsgrenzen gegangen sein. Bereits im Vorfeld beschlossen Kinder und Lehrer, dass der beim Lauf eingenommene Betrag zweigeteilt wird. Die eine Hälfte ist zur Co-Finanzierung in ein Zirkusprojekt geflossen, das die Kinder kurz vor dem Ferienstart absolvieren und dabei selbst Stars in der Manege sein durften. Die andere Hälfte sollte für Kinder gespendet werden, die nicht so viel Glück beim Start in ihr noch junges Leben hatten und die vom Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. betreut werden. 3.500,00 EUR nahm Vereinschef Avery Kolle in Form eines symbolischen Schecks entgegen und erklärte den Kindern, welche Projekte von dem von ihnen gespendeten Geld gefördert werden. Text & Foto: Jörg Niemann (Harzer Volksstimme)


Super Spendenergebnis bei PortaMöbel Charity Aktion - 7. Mai 2019

 

Was für eine großartige Spendenaktion! Jedes Jahr am 7.Mai veranstalten die PortaMöbel Filialen einen Charity-Tag zugunsten regionaler Vereine. In diesem Jahr wurden wir von der großen Filiale in Halberstadt ausgewählt und eingeladen. Mit vielerlei kleinen Aktionen wurden die Kundinnen und Kunden überrascht und zum Kaufen und Spenden animiert. Ralf und Avery betreuten den Informations-Stand vor Ort und konnten, z.B. auch die Regional-Chefin der PortaMöbel Ost von der Vereinsarbeit berichten. 10% des gesamten Tages-
umsatzes sollte als Spende anschließend an unseren Verein fließen. Wenige Tage nach der Aktion waren alle Spendengelder zusammengezählt und konnte an Avery übergeben werden. 6446,- Euro stand dann zu Buche....was für eine fantastische Summe, die uns gerade in der regionalen Ausweitung unseres Beratungsangebotes weiterhelfen wird! Wir danken dem gesamten Team von PortaMöbel Halberstadt für Ihre Unterstützung.


Großartige Spielzeugspende vom Kinderland Mosel - 3. Dezember 2018

 

Das Spielwarengeschäft Mosel´s Kinderland in den Rathauspassagen Halberstadt ist schon fast von Beginn des Bestehens des Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. ein wichtiger Partner. Auch zum Ende des Jahres 2018 werden die Plastiktüten-Spenden der Einkäufer in Spielsachen umgesetzt und wurden den Vereinsmitgliedern Gaby Brandt und Holger Eheleben übergeben. "Wir werden damit die Weihnachtsgeschenke und Wünsch der kleinen Patienten auffüllen können und auch die Kinderkrebsstationen werden bedacht.!" so Gaby Brandt. Das Team um Vereins-Chef Avery Kolle konnte bereits einen Tag nach der Übergabe eine große Geschenk-Box an den Elternverein in Halle/Saale übergeben und auch auf Station Spiele und Kuscheltiere verteilen. Für die Fahrten an die weiteren Kinderkrebsstationen, wie z.B. Braunschweig werden die Pakete gepackt und bis Weihnachten an die Sozialarbeiterinnen übergeben.
"Wir sind sehr stolz, dass wir die Familie Mosel und ihr Geschäft schon über viele Jahre hinweg an unserer Seite wissen, denn nicht nur in der Vorweihnachtszeit, sondern auch kurzfristig für Geburtstage der Patienten oder Geschwisterkinder finden wir ein offenes Ohr und immer eine gute Idee!" so abschliessend der Vereinsvorsitzende Avery Kolle.


Veranstaltungshaus "Kniki" Salzgitter - 25. Juli 2018

 

Am Abend des 25. Juli 2018 fand mit unserem Kooperationspartner "Wir helfen Kindern e.V." in Salzgitter im Veranstaltungshaus Kniestedter Kirche auch "Kniki" genannt, eine gemeinschaftliche Spendenübergabe statt, bei der viele unserer Vereinsmitglieder anwesend waren und gemeinsam einen tollen Abend verbringen konnten. Wir bedanken uns hier nochmals ausdrücklich bei allen Beteiligten und dem Verein "Wir helfen Kinder e.V." aus Salzgitter!