Schutzengel-Kissen


Als Mitglied im Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. unterstützt uns Stefanie Dreßler unter der Marke "Happy Hännschen" mit dem Projekt "Schutzengel-Kissen". Leider zeichnete sich die traurige Tendenz ab, dass immer mehr Kinder im Harzkreis an Krebs erkranken. Der Alltag der Kinder wird von heute auf morgen komplett auf den Kopf gestellt und von Krankenhausaufenthalten, Medikamenten und vielen beängstigenden Themen dominiert. 

 

So wurde überlegt, wie den Kleinen ein Lächeln auf die Lippen gezaubert werden und eine kleine Freude bereitet werden kann. Es gab bereits das Projekt „Herzkissen“, welches sich an Frauen richtet, die an Brustkrebs erkrankt sind. Als Stefanie Dreßler dann das tolle Schutzengel-Schnittmuster von „aprilkind“ in die Hände fiel und sie den wunderbaren Jersey-Stoff im Schutzengel-Design von "Stoffwelten" in rosa und blau entdeckte, war das Schutzengel-Projekt geboren. 

 

Denn beides war perfekt, um individuelle Kuschelbegleiter für die betroffenen Kinder im Harzkreis als kleine Tröster und vor allem Mutmacher zu nähen.



 

Mein Name ist Stefanie Dreßler, ich bin 31 Jahre alt, komme aus Ilsenburg im wunderschönen Harz und meine große Leidenschaft ist seit über 4 Jahren das Nähen. Anfangs habe ich nur für meine zwei Kinder genäht, dann auch für mich selbst und irgendwann beginnt man zu überlegen, was man noch mit seinem Hobby „anfangen kann“. 

 

So ist auch meine Idee entstanden. Sehr gern investiere ich meine Freizeit hierfür, wenn durch meine Arbeit ein erkranktes Kind wenigstens kurz die vielen Sorgen vergessen kann. Jedoch sind die Materialkosten für die „Schutzengelchen“ nicht ganz günstig. An dieser Stelle wäre eine Unterstützung ganz fantastisch und würde mir persönlich bei meinem Herzensprojekt sehr weiterhelfen."

 

Stefanie Dreßler




 

Aus 1 Meter Stoff entstehen 3 große Engelskissen. Die Einkaufskosten für Stoff, Füllwatte und Verbrauchsmaterialien (Garn, Nadeln usw.) liegen bei 11 EUR/Kissen.

 

Der Verein benötigt aktuell mindestens 20 Kissen pro Jahr, um alle betroffenen Familien in unserer Region (rund um Wernigerode) versorgen zu können. Möchte man den gesamten Harz bedienen, sind es weit mehr als 50 Kissen, die jährlich benötigt werden.

 

Wenn Sie unseren Verein aktiv beim Nähen unterstützen oder mit einer Materialspende helfen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Dreßler unter:

 

happyhaennschen@gmx.de

info@verein-fuer-krebskranke-kinder-harz.de

Happy Hännschen Facebook-Seite

 

oder nutzen Sie unser bequemes Kontaktformular.