Haare spenden für den guten Zweck

Fragen & Antworten


FAQ Haare spenden

Wo kann ich das Haar abschneiden lassen?

- bei jedem Frisör: sprechen Sie den Salon bitte direkt an, die Haare müssen Sie anschließend bitte postalisch (gebündelt und

  in einer zusätzlichen Tüte) an uns senden:

Verein für krebskranke Kinder Harz e.V.

Feldstraße 17

38855 Wernigerode

- bei unseren Partnersalons: dort können Sie die Haare abschneiden lassen, die Salons geben die Haare an den Verein weiter

 

Kommt die fertige Perücke krebskranken Kindern zu Gute?

- ja, aber nicht nur: die fertigen Perücken stehen allen Krebspatienten zur Verfügung d.h., dass wir nicht zu 100% garantieren

  können, dass die Haare in einer Perücke für erkrankte Kinder verarbeitet werden

- aber in jedem Fall kommen sie Patienten, die durch die Chemotherapie ihre Haare verloren haben, zugute (unser Bestreben

  ist natürlich Kinder damit zu unterstützen)

 

Können die fertigen Perücken gesehen werden?

- nein: das zugesandte Haar reicht für eine Perücke nicht aus, dazu werden meistens 4-6 Haarspenden in einer Perücke

  verarbeitet

- damit kann nicht ohne datenschutzrechtlichen Hintergrund die Perücken oder die Empfänger gezeigt werden

 

Kann oder muss ich meine Daten hinterlassen, bzw. darf ich ein paar Zeilen im Brief

hinterlassen?

- Sie können Ihre Haare völlig anonym zusenden

- jedoch bekommt jede(r) Spender von uns ein Dankes-/Bestätigungsschreiben, dass die Haare angekommen sind, dies fällt 

  bei Anonym-Spenden leider weg, in bestimmten Zeiten kann es hierbei schon mal um ein paar Tage Verzögerungen

  kommen, wir bitten daher um Geduld

- sie können gern ein paar Zeilen an uns oder an einen anoymen Empfänger der Perücke hinterlassen, wir reichen die Zeilen

  an die Manufaktur weiter

 

Kann ich für die Haarspende eine Sachspendenquittung bekommen?

- nein, dies ist nicht möglich

 

Gibt es noch etwas zu beachten?

- wenn die Haare geschnitten sind, an beiden Enden bitte durch (Haar-)Gummis fixieren, dann einfach in eine Tüte verpacken

  und zu uns senden

- bitte hinterlassen sie uns ihre Anschrift, damit wir Ihnen ein Bestätigungsschreiben zusenden können


Sie haben schon einen abgeschnittenen Zopf?

Dann schicken Sie ihn uns bitte an unsere Vereinsanschrift (siehe unten) oder bringen Sie ihn in eine der oben genannten Sammelstellen bzw. Partner-Salons. Der Zopf muss gebündelt, in Folie gewickelt bzw. Tüte verpackt und in einem festen Umschlag verschickt werden. Wir freuen uns über jeden Zopf!

Sie möchten uns Ihrer Haar-Spende unterstützen und gleich zweimal helfen? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir arbeiten bereits seit zwei Jahren mit einem professionellen Unternehmen aus dem Münsterland zusammen, die hochwertige Perücken nach deutschen Qualitätsstandards anfertigen. Zusätzlich erhält unser Verein für Ihren Zopf eine Spende für unsere Vereinsarbeit, welche nach Qualität und Länge des Zopfes berechnet wird. Mit einem Schnitt können Sie so also zweimal helfen. Denn mit Ihrer Haar-Spende helfen Sie Menschen, die auf eine Echthaarperücke angewiesen sind, so wie viele Leukämiepatienten/innen. Die gespendeten Haare in der Perücke werden dem Empfänger nicht berechnet, da die Krankenkassen einen großen Teil der Kosten der Echthaarperücken übernehmen, sodass bei den Patienten und Empfängern oft nur ein geringer Aufschlag bleibt oder sie diese Echthaarperücken sogar kostenlos erhalten!

Dann können Sie unsere Partner-Salons besuchen und Ihre Haare gleich dort abgeben. Bitte hinterlassen Sie wenn möglich Ihre Anschrift für uns oder schreiben Sie uns eine Mail an info@verein-fuer-krebskranke-kinder-harz.de.

Vielen Dank!